Die Magie von Raben

Schon als Kind haben mich Vögel fasziniert. Ich besass ein riesengrosses Buch, mit gemalten Vögeln jeglicher Art. Wahrscheinlich existiert die hälfte dieser Vögel nicht mehr… aber ich malte sie alle nach, ich erinnere mich…die bunten Vögel mochte ich am liebsten…

Irgendwie jagten mir diese grossen, schwarzen Vögel, die Raben,  immer Angst ein. Wahrscheinlich habe ich Hitchcock’s “Die Vögel” ein oder zwei Mal zu viel gesehen. Ihn müssen Vögel wohl auch fasziniert haben…

alfred-hitchcock-the-birds

Erst vor kurzer Zeit habe ich meine Vorliebe zu Raben entdeckt. Ich glaube es hat mit ihrem Aussehen zu tun. Schwarz, düster, mystisch und irgendwie unheimlich. Denn Fledermäuse faszinieren mich genauso.

Ich liebte die Filme von Hitchcock. Ich liebte Horrorfilme generell. Und obwohl sie mir eine Höllenangst einjagten, suchte ich nach dem Schmerz, der Dunkelheit, dem Horror. Dieses Bild hatte ich auch von Raben.

Ich schaue mir solche Filme nicht mehr an, könnte ich auch nicht mehr. Ich sehe die Welt heute anders als noch vor ein paar Jahren, und will mich nicht mehr freiwillig in diese Gefühlslage bringen, welche Horrorfilme in mir hervorbrachten.

Zurück zu den Raben. Diese Vögel faszinieren mich so sehr, dass es fast schon unheimlich ist. Wie soll ich es beschreiben? Jedes mal wenn ich eines dieser atemberaubenden, intelligenten Tiere sehe, und auf dem Hof kann das schon öfter vorkommen, überkommt mich ein Gefühl von Verbundenheit zu diesen Tieren. Ich höre dann sofort auf mit was auch immer ich beschäftig bin, und schaue ihnen zu. Und manchmal scheint es fast so als würden sie mich bemerken. Ich versuche dann mit ihnen zu kommunizieren, ob mir dies gelingt weiss ich noch nicht so Recht. Aber irgendwie glaube ich schon.

Ich glaube dadurch dass ich in meinem Leben die dunklen, düsteren und unschönen Dinge aufgeräumt habe und es immer noch tue, kann ich mich diesen Geschöpfen nun öffnen und ihre Schönheit und Intelligenz erkennen. Jetzt wo mir die Dunkelheit keine Angst mehr einjagt.

Das Photo ist leider nicht sehr scharf, aber dies war ein ganz besonderer Moment auf der Weide mit Ari. Ich bin eine Weile da gesessen und habe die Pferde beobachtet. Ari, wie sie es oft macht, stand alleine da. Sie kann stunden lang alleine auf der Weide sein, ich habe manchmal das Gefühl, sie geniesst es sogar. Und unsere Herde ist mittlerweile sehr harmonisch, sie hat auch ihren besten Freund, aber manchmal ist sie eben gerne auch alleine, oder mit Raben zusammen…

Wie auch immer stand Ari etwas abseits von den anderen. Und da kam er, dieser lackschwarze, grosse, imposante Rabe. Nur einige Meter von Ari und von mir entfernt landete er auf der Weide und sah mich direkt an.

IMG_4085

Einige Zeit waren wir 3 einfach da. Die Kommunikation zwischen Ari und dem Raben war von Anfang an da, ohne Zweifel. Und für einige kurze Momente konnte ich mich ihrer Verbindung anschliessen. In diesen Momenten weiss ich dass wir alle eins sind, dass wir alle gleich sind und dass wir alle FÜHLEN.

Raben werden grundsätzlich in ihrer Intelligenz sehr unterschätzt. Wusstest du dass das Gehirn eines Raben, im Verhältnis zu Ihrer Grösse, gleichgesetzt werden kann mit dem eines Schimpansen, und gar nicht so weit weg entfernt ist vom menschlichen Gehirn? Wusstest du dass Raben sich Gesichter merken können und Werkzeuge in ihren Alltag einbringen? Mehr von diesen erstaunlichen Fakten kannst du hier nachlesen: http://www.avesnoir.com/10-amazing-crow-facts/

Die Spezies Mensch sollte endlich von seinem hohen Ross runter kommen und die Intelligenz der Natur ehren, anstatt über Jeden und Alles richten zu wollen!

Wenn ihr das nächste Mal einen Raben sehen solltet denkt darüber nach. Nehmt euch einen Moment, beobachtet und haltet inne. Raben sind wie du und ich. Sie sehen anders aus, sind klein, haben aber genauso eine Seele, einen Verstand und können FÜHLEN!  Wir sind nicht die einzigen auf dieser Welt. Ich jedenfalls freue mich auf weitere Begegnungen mit diesen erstaunlichen, wunderbaren, intelligenten Wesen…und vielleicht werden sie sich an mich erinnern…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s